Pünktlich zu Ostern öffnen wir in Berlin zum 8. Mal die Türen – zwei Tage voller Handball und Spaß erwarten euch!

Der OsterCup ist das erste Turnier in Berlin, bei dem die Schnelligkeit des Handballspiels mit dem Spaß vom Goalcha kombiniert wird.
Die erste Halbzeit wird in jeder Altersklasse mit dem Goalcha gespielt und die zweite mit einem normalen Handball. Ein weiteres Highlight werden die kleinen Spiele und Stationen für unsere Kleinen während den Pausen sein. Außerdem haben auch die Trainer die Möglichkeit, sich bei Kaffee und vielen Leckereien am Imbiss untereinander auszutauschen.

Gespielt wird dieses Jahr erstmalig von der F-Jugend bis zu C-Jugend.
Für alle Spieler*innen der F-Jugend gibt es am Ende eine Medaille und eine Urkunde. In der E- bis C-Jugend gibt es für die ersten drei Platzierungen Medaillen und einen Pokal.
In der F-Jugend spielen wir ohne Platzierung- frei nach dem Motto:  „Jeder ist ein Sieger“. -hier steht der Spaß im Vordergrund.

Jedes Jahr erreichen uns super Rezensionen und wir freuen uns, unseren jungen Handballer*innen solch ein Erlebnis bieten zu können.

Wir freuen uns auf euch!