2010 haben die Handballabteilungen des Athletik-Clubs Berlin und des SC Eintracht Berlin eine Spielgemeinschaft gegründet, die seither vom leistungsorientierten Jugendbereich bis hin zum Erwachsenen-Breitensport in jedem Jahr erfolgreich Mannschaften gestellt hat. Rund 30 Mannschaften mit 420 aktiven Handballerinnen und Handballern werden in der kommenden Handballsaison 2022/23 antreten und stellen so einen der größten Handballvereine in Berlin. Um die Spielgemeinschaft in der Zukunft weiter erfolgreich entwickeln zu können, bietet der SC Eintracht Berlin mit Einstiegsdatum zum 1. September 2022 eine Stelle für den Freiwilligendienst im Sport (FSJ) (m/w/d) 39 Stunden/Woche mit einem Schwerpunkt Kinder- und Jugendhandball an.

Wenn du also Lust auf neue, spannende Aufgaben hast, dich intensiv für den Handball einsetzen möchtest und mit deinem Hobby ein gutes Taschengeld verdienen magst, würden wir uns auf deine Bewerbung und dein Engagement freuen!

Aufgabenbeschreibung

  • Durchführung und Betreuung von Handball-AGs an Grundschulen
  • Unterstützung beim Training weiterer Nachwuchs-Mannschaften
  • Unterstützung beim Handball Sommercamp
  • Mitarbeit bei der weiteren Entwicklung des Vereins

Profil

  • 18 Jahre alt
  • Vorerfahrungen als Übungsleiter/in im Handball wünschenswert
  • Lust auf Kinder- und Jugendhandball und Betreuung
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Wochenendeinsätzen

Das bieten wir

  • 310,00 € Taschengeld monatlich
  • Einblick in Vereinsentwicklung
  • Erwerb einer C-Lizenz
  • Regelmäßige Kurs- und Seminarangebote beim Landessportbund

Deine Bewerbung (Schulabschlusszeugnis, Lebenslauf, Anschreiben) richtest Du bitte bis zum 30.06.2022 (früher gewünscht) ausschließlich als PDF und per Mail an Lutz Haasler ().