1. Männer – Torfestival gegen Rotation
Nach der Pokalpause ging es am Sonntag gegen Rotation Prenzlauer Berg. Da die Gäste ähnlich schnell den Finger am Abschluss hatten wie wir, ging das Spiel rasant los.
Unser Deckungsmotto war „Flo hält“ und das lief auch so gut, dass wir uns auf 9:4 absetzen konnten und den Gegner zur Auszeit zwangen.
Nach der Auszeit fand der Gegner richtig ins Spiel und konnte das Match ausgeglichen gestalten.
Die Manndeckung sorgte zudem für ein paar Unachtsamkeiten, die wir aber schnell ablegen konnten und mit 23:17 in die Pause gingen.
Nach der Pause spielten wir konsequent weiter und warfen immer unser Tor. Da Rotation insbesondere von Rückraumlinks aus allen Lagen werfen und treffen konnte, nahm das Torfestival formen. Das 80. Tor wollte zwar nicht fallen, aber mit 45:34 sind unsere Zuschauer sicher auf ihre Kosten gekommen.

1. wJD ist eine Runde weiter im Pokal!
Unsere Mädels konnten sich mit einem 18:13 gegen VfL Lichtenrade erfolgreich durchsetzen.
Besonders gut lief die 2. Halbzeit, die Abwehr stand zuverlässig und vorn wurden erspielte Chancen auch mit einem guten Wurf zu einem Treffer verwandelt.

Ergebnisse:
Freitag (12.11.2021)
Ü32: Sp.Vg. Blau-Weiß 1890 gegen SG AC/Eintracht Berlin 30:27

Samstag (13.11.2021)
Pokal wJD: SG AC/Eintracht Berlin gegen VfL Lichtenrade 18:13
Pokal mJA: KSV AJAX-NEPTUN gegen SG AC/Eintracht Berlin 20:54
mJB I: SG AC/Eintracht Berlin gegen Plauer SV 23:31
Pokal wJC: SG AC/Eintracht Berlin gegen Berliner TSC 18:51

Sonntag (14.11.2021)
Frauen III: SG AC/Eintracht Berlin gegen HSG Neukölln IV 12:25
Frauen I: Pfeffersport II gegen SG AC/Eintracht Berlin 23:27
Männer III: SG NARVA Berlin IV gegen SG AC/Eintracht Berlin 21:34
Frauen II: SG AC/Eintracht Berlin gegen SG NARVA Berlin III 24:29
Männer I: SG AC/Eintracht Berlin gegen SG Rotation P. B 45:34
Ü40: SG Rotation P. B. gegen SG AC/Eintracht Berlin 27:28
Pokal wJB: SG AC/Eintracht Berlin gegen SG Hermsd.-Waidm.lust 25:27