Es waren sehr viele gute Spiele unserer wJC, welche sie beim AWO JugendCup zeigten. Schön war zu sehen, welche Entwicklung unsere Mädels seit Beginn der Saison gemacht haben. Das leistungsstarke Turnier war sehr lehrreich für unsere Spielerinnen und Trainer. Die gesammelten Erfahrungen sollen nun in den kommenden Saisonspielen weiter helfen.

Während des Turniers haben Menschen mit Behinderung sowohl am Buffet, aber auch bei der Turnierleitung und selbst beim Kampfgericht, nach ihren Kräften unterstützend geholfen.
weitere Informationen zum Turnier

Ergebnisse:
Leider reichten eine Niederlage mit einem Tor, ein Untentschieden und eine Niederlage nicht für den Einzug in die Finalrunde.
Anschließend belegten unsere Mädels mit einer Niederlage und einem Sieg den 7. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!