Heute starteten unsere mJE und mJD mit einem Tanz in den Morgen. Nachdem die erste Scheu überwunden war, tanzten alle mit und das um 6:45 Uhr. Nach dem Frühstück hatten alle Mannschaften die Möglichkeit, die Eishalle zu nutzen. Für die Mannschaften war es eine spaßige und abwechslungsreiche Erfahrung. Für unsere B und C Jungs ging es dann an den Strand, um das Wetter zu genießen und mal eine Abwechslung zur Halle zu genießen.

Die weibliche B-Jugend feierte zu aller erst den Geburtstag von Jana, ihrer Trainerin. An dieser Stelle auch nochmal alles Gute! Nachdem auch die wJB auf dem Eis war, machten sie einen kleinen Ausflug in die Stadt.

Unsere wJC nutze das Hallentraining und beschäftigte sich mal mit anderen Dingen außer Handball und übten sich etwas in der Akrobatik. Unsere Kleinsten (F-Jugend) übten fleißig weiter das Fangen und Werfen, was mittlerweile schon sehr gut klappt.

Die männliche B und A Jugend spielten in Ihrer letzten Halleneinheit nochmal ein Spiel gegeneinander, um sich weiterhin auf den kommenden Saisonbetrieb vorzubereiten.